Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Geflügel u. Kaninchenzüchter Verein Wangen im Allgäu e.V. Z 461

 

lädt zur Jahreshauptversammlung am

 

 

 

Samstag, den 11. März 2017 um 20°°Uhr im Gasthaus Starz ein. 

 

 

 

Tagesordnung:

 

 

 

1. Eröffnung u. Begrüßung

 

2. Totenehrung

 

3. Protokoll der letzten Versammlung

 

4. Jahresrückblick 2016

 

5. Bericht Kassiererin

 

6. Kassenprüfer

 

7. Bericht Jugendwart

 

8. Bericht Geflügelzuchtwart

 

9. Bericht Kaninchenzuchtwart

 

10. Bericht Taubenzuchtwart

 

11. Bericht Tätomeister- Zuchtbuchführer

 

12. Mitgliederstand - Austritte - Neuaufnahmen

 

13. Entlastung der Vorstandschaft

 

14. Wahlen

 

15. Jahresprogramm 2017

 

16. Anträge, Verschiedenes

 

 

 

Mit freundlichen Züchtergrüßen und gut Zucht

 

 

 

 

 

Die Vorstandschaft

 

Geflügel Impfen

Geflügel Impfen am 12. Februar 2017

Der Impfstoff kann am 12. Februar 2017 ab 07:30 Uhr bei Adelbert in Itzlings 1 abgeholt werden.

Lokalschau 2016 mit 1. Scheckensonderschau

Lokalschau 2016 mit 1. Riesenschecken-Sonderschau am 05. und 06. November 2016

Ein voller Erfolg war die diesjährige Lokalschau in der alten Sporthalle in Wangen. Unser Verein präsentierte wieder einmal auf hervoragende Art und Weise seine Tiere. Die viele Arbeit während des Zuchtjahres wurde von den Preisrichtern honoriert und es konnten viele sehr schöne Tiere bewertet werden.

Als besonders Schmankerl konnten wir unseren Besuchern die erste Riesenschecken-Sonderschau anbieten.  Die Zuchtfreunde unserer Scheckenzüchter Armin Stärk und Winfried Pfau stellten dafür ihre Tiere auf der Sonderschau aus. Es konnten knapp 40 Riesenschecken in allen Farbenschlägen bestaunt werden.

Die viele Mühe die sich der Verein im Vorfeld dieser Schau gemacht hatte wurde von den vielen Besuchern gerne anerkannt.

mehr lesen

Tierbesprechung und Vortrag zur Kräuterkunde mit Kurt Haid

Am Sonntag den 16. Oktober findet im Vereins-Stadl ab 10:30 Uhr ein Vortrag zur Kräuterkunde von Kurt Haid statt.

Da gibt es bestimmt viele spannende Tipps vom Kreiszuchtwart. Übrigens auch für Geflügelzüchter.

Im Anschluss findet noch eine Tierbesprechung für Kleinwidder statt. Bitte bringt  auch die Tiere mit Fehler mit, diese sind interessant.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt heiße Saiten mit Pommes und Kartoffelsalat.